Home > Allgemeines > Neue Riichi Regeln

Neue Riichi Regeln

Für die Riichi-WM im kommenden Jahr hat das Organisationskomitee die Regeln angepasst, und diese auf ooyamaneko.net in kommentierter Form veröffentlicht. Es ist anzunehmen, das die EMA mit der Zeit diese Regeln auch für RCR Turniere übernehmen wird.

Insgesamt sind die Unterschiede zu den EMA Regeln gering. Auf der einen Seite darf „Tanyao“ offen gespielt werden, dafür befinden sich keine roten 5en im Spiel. Weiterhin wurde insbesondere bei Fehlverhalten, Bestrafungen und Ablaufregeln angepasst. So kennen die Regeln kein „abortive Draw“ mehr, die meisten kleinen Verfehlungen werden straffrei gestellt, und neben der toten Hand und dem Chombo werden Strafpunkte eingeführt. Somit kennen die Regeln 3 Straflevel (in aufsteigender Reihenfolge : Tote Hand, Strafpunkte, Chonbo)

KategorienAllgemeines Tags: ,
  1. 7. August 2015, 16:32 | #1

    I’ve corrected it.

    Danke.

  2. Axel Eschenburg
    7. August 2015, 10:23 | #2

    Hallo Florian,

    Danke für den Hinweis. Ich habe ihn an Sylvain weitergegeben.

    Axel

  3. Florian Gebauer
    6. August 2015, 20:38 | #3

    In den angegebenen Regeln sind die Bilder zu Chinrouto falsch. Es wird ein Kan aus 5 Sou Steinen gezeigt, was in diesem Yakuman nicht möglich ist.

*