Home > Allgemeines > German Riichi Open 2016: and the winner is …

German Riichi Open 2016: and the winner is …

… wieder Matthias Köhler! Herzlichen Glückwunsch!!

.RMO_2016_winnerEinladung_GRO2016

Spannende Spiele hatten Frauke Roos und Alexander Doppelhofer, die die Plätze 2 und 3 belegten.

Aber ersteinmal zum Turnier:

Nach einem holprigen Start (bedingt durch sehr kurzfristige Absagen) haben wir verzögert mit dem Spiel begonnen. Dass wir mit vollem  Teilnehmerfeld von 44 Personen starten konnten, verdanken wir Gemmas Eltern, die am Samstag kurzfristig ihre Urlaubspläne über den Haufen geworfen haben und gemeinsam als Ersatzspieler eingesprungen sind. Am Sonntag ist ebenso spontan Uwe Gebauer in die Bresche gesprungen. Vielen Dank!

Nach der ersten Aufregung ging es dann im Jazzclub darum, in 9 Hanchan den besten Spieler zu ermitteln. Einige haben bei ihrem ersten Turnier ein bißchen Lehrgeld bezahlt, aber auch „alte Hasen“ waren im untersten Teil der Tabelle zu finden. Auf der Gewinnerstraße befand sich wieder mal Matthias Köhler, er hat sich bereits ab der zweiten Runde auf dem ersten Platz festgesetzt und sich von dort auch nicht mehr verdrängen lassen.

Die besten Runden wurden von Julia Killisch (+62100), Michael Zahradnik (61900) und Alexander Schuler (60500) gespielt. Etwas weniger Glück hatten Gemma (-68.500), Joe-Calberson (-59500) und Nadine (-57500).

Unser jüngster Spieler war gleichzeitig der Pechvogel des Tages. Daniel Gebauer hat mit -166500 leider den letzten Platz belegt.

Hier die Platzierungen im Detail:

      Summe
  Spieler    
1 Matthias Köhler 140000
2 Frauke Roos 118200
3 Alexander Doppelhofer 106600
4 Julia Killisch 99400
5 Anneke Keyl 98500
6 Peter Beese 97800
7 Andreas Falke 96200
8 Geneviève Godart 93300
9 Florian Gebauer 80700
10 Martijn Klaar 80400
11 Phunoc-Lai Bertolt Huynh 69500
12 Daniel Gahler 53400
13 Nicole Haasbroek 50100
14 Julian Pape-Lange 44600
15 Michael Zahradnik 39600
16 Ondrej Bellay 33500
17 Felix 27500
18 Timur Hahn 23400
19 John Kuijpers 14300
20 Alexander Schuler 4100
21 Duc Lai-Gerold Huynh 400
22 Nadine König -1800
23 Ilka Stummeyer -2500
24 Björn -4500
25 Richard Stöckemann -4700
26 Henrik Hanssen -12700
27 Uwe Pekau -14800
28 Jens Smikalla -24500
29 Els Kuijpers -24800
30 Martin Rep -38500
31 Cees van den Brink -40800
32 Axel Eschenburg -45100
33 Gemma Sakamoto -45200
34 Trees Meijer -49300
35 Ans Hoogland -78000
36 Colin Farrell -79800
37 Janny van der Meer -82400
38 Sjef Strik -93700
39 Matthias Tkocz -93900
40 Joe-Calberson Huynh -109900
41 Janco Onnink -110100
42 Silke Bansemer -150700
43 Daniel Gebauer -166500
44 Sub 3 -237300
KategorienAllgemeines Tags:
  1. Bisher keine Kommentare

*