Home > Allgemeines > German Mahjong Open – Ergebnisse

German Mahjong Open – Ergebnisse

Und wieder ist die Deutsche Meisterschaft vorbei. In diesem Jahr spielten 64 Spieler aus 10 Ländern gegeneinander. Gespielt wurden zehn Runden über drei Tage verteilt.

Bester Spieler des Turniers war Rudi. Er hatte drei Mal den Rundensieg bekommen und erlangte insgesammt 30 Tischpunkte.
Den zweiten Platz erspielte sich Nadine und wurde damit deutsche Meisterin. Sie hatte ebenfalls 30 Tischpunkte allerdings weniger Minipunkte.
Platz drei ging an Loic, den jüngsten Spieler auf dem gesammten Turnier.

Als Preise gab es in diesem Jahr keine großen Trophen sondern besondere Bücher und Kästchen aus japanischem Papier von einer Buchbinderin hergestellt. Für jeweils den besten Spieler jeder Runde gab es Taschen von der DMJL und für den letzten Platz gab es ein paar Socken. Ein Sonderpreis gab es für die drei großen Drachen. Diesen Preis, eine selbstgemachte Drachenbox, gewann Joke

Preise
Sieger
Rundensieger
Tactile Championship Sieger

Neben dem MCR Turnier fand auch die „Tactile Championship“ statt. Bei diesem Wettstreit ging es um das Ertasten von Mahjong Steinen. Jeder Spieler hatte die Möglichkeit sich am Freitag und Sammstag in den Pausen für das Finale am Sonntag zu qualifizieren. Dafür mussten fünf zufällige Steine ertastet werden. Im Finale spielten dann die besten Vier direkt und zeitgleich gegeneinander. Dabei bekam der Spieler der als erstes den Stein richtig erraten hat einen Punkt.

Gewinner der „Tactile Championship“ wurde Timur und erhielt als Preis eine besondere Drachenskulptur

Zum Schluss nochmal ein großen Dank an Alle, die beim Turnier geholfen haben, die beim Auf- und Abbau mithalfen, dem Orga Team sowie dem Schiedsrichter und dem EMA Observer.

KategorienAllgemeines Tags:
  1. Bisher keine Kommentare

*