Deutsch-Niederländisches Freundschaftsturnier

Am Samstag, den 28. Mai 2011 trafen sich 12 deutsche und 8 niederländische Spieler/innen zu einem Freundschaftsturnier im Haus der Begegnung in Edewecht. Gespielt wurden 4 Runden zu 130 Minuten nach den MCR Regeln.

Um in jeder Ländermanschaft die gleiche Anzahl an Spielern zu haben traten Elke Pünjer und Heike Schäfer für die niederländische Manschaft an.

In lockerer und entspannter Stimmung, mit schönen Spielen, leckerer Suppe und schmackhaftem Kuchen in den Pausen verging die Zeit sehr schnell. Und am Ende kam es dann zu einer kleinen Sensation:

Zum ersten Mal in der Traditon des Deutsch-Niederländischen Freundschaftsturniers gewann die deutsche Manschaft den Manschaftspreis, mit 75 zu 65 Tischpunkten.

In der Einzelwertung gewann

1. Marianne Croeze mit 14 Tischpunkten und 456 Punkten vor

2. Gerard Strik mit 10 Tischpunkten und 154 Punkten und

3. Marion Meier mit 10 Tischpunkten und -7 Punkten.

Das Gesamtergebniss als PDF Datei findet ihr hier.

Im Anschluß an das Turnier trafen sich alle bei Elke Pünjer im Garten zum Grillen. Dem Regen wurde mit einem großen Sonnenschirm getrotz, sodaß der Grill und der „Grillmeister“ schön trocken standen. Gegessen wurde im gemütlichen Anbau, wo dann auch alle gemeinsam den Tag ausklingen ließen.

 

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

*