Mah Jongg in Dänemark

Am 1. und 2. Juni 2013 nahmen 6 deutsche Teilnehmer an der offenen dänischen Meisterschaft in Kopenhagen teil.

PIC_0561Gespielt wurden 6 Runden zu je 2 Stunde. Bei 28 Teilnehmern kamen  von den Gästen aus Deutschland drei unter die ersten Zehn, was ein sehr gutes Ergebniss ist. Am Samstag Abend fand ein gemeinsames Essen statt und anschließend konnten die hart gesottenen noch weiter spielen. Unsere dänischen Freunde hatten mal wieder alles prima organisiert und die Siegerplätze auch inne. Erster wurde Jesper Nohr aus Dänemark, der sich selbst für den nächsten Tag das beste Geburtstagsgeschenk bereitete. Zweite wurde Moa Henriett aus Schweden und Dritter Hendrik Leth. Auf dem immer wieder undankbaren,  aber für sie sehr schönem,  4. Platz war Heike Schäfer als beste deutsche Teilnehmerin.

Das gesamt Ergebniss findet ihr hier.

Es war für alle ein schönes Wochenende und wir wissen, das wir das im nächsten Jahr bestimmt gerne wieder nach Kopenhagen reisen.

 

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks
(Eingabe erforderlich!)