Home > Allgemeines > Nadine König in der Weltspitze – Ergebnisse der WMC 2010

Nadine König in der Weltspitze – Ergebnisse der WMC 2010

Die amtierende deutsche Mah-Jongg-Meisterin Nadine König hat auf der diesjährigen Weltmeisterschaft den 8. Platz errungen. An der „World Mahjong Championship (WMC) 2010“ nahmen insgesamt elf deutsche Spierinnen und Spieler sowie zwei deutsche Schiedsrichter teil.

Neue Mah-Jongg-Weltmeisterin ist Linghua Jiao aus China (im Bild mit Olivier Boivin – FRA und Elisabeth Frischenschlager – AUT).

Bei der vorigen Weltmeisterschaft waren die vorderen Plätze noch den Aisaten vorbehalten – doch nun hat Europa offensichtlich stark aufgeholt: Die Top-10 der WMC 2010 stellen je zur Hälfte China und Europa. Neue Weltmeisterin ist die Chinesin Linghua Jiao, die in den neun Sessions insgesamt 32 Tischpunkte erspielte. Mit zwei Tischpunkten Abstand folgt der Franzose Olivier Boivin auf Platz Zwei, Elisabeth Frischenschlager aus Österreich errang mit 29 Tischpunkten den dritten Platz.

Die jeweils besten drei Spieler jeder Nation lieferten das Ergebnis für die Länderwertung, in der sich China vor Frankreich und Dänemark platzierte.

Auch in der Länderwertung haben sich die Europäer gut behauptet. Hierzu wurden die Ergebnisse der drei jeweils besten Spieler jeder Nation addiert, die mindestens vier Teilnehmer entsandt hatte. Hinter China (85 TP) hat Frankreich mit 78 Tischpunkten Platz Zwei belegt, Dänemark folgte unmittelbar auf Rang Drei (77 TP). Japan belegte den vierten, Deutschland nach einem schwächeren letzten Spieltag den siebten Platz: Nach dem zweiten Tag standen unsere Spieler noch mit einem Punkt Abstand hinter den Dänen auf Rang fünf.

Die Top-10 der WMC 2010
Platz Name Land Tisch­punkte Zähl­punkte
1 Linghua Jiao China 32 1424
2 Olivier Boivin Frankreich 30 1318
3 Elisabeth Frischenschlager Österreich 29 1124
4 Huaou Xu China 27 769
5 Jesper Willemoes Hansen Dänemark 27 480
6 Jianguo Liang China 26 1061
7 Lifang Tong China 26 857
8 Nadine König Deutschland 26 748
9 Bingcheng Zhang China 26 627
10 Henriët Moa Schweden 26 571

Auf der Website der WMC 2010 sind alle Ergebnisse der 208 Teilnehmer aus 17 Nationen sowie der 13 Top-3-Länderteams zu finden.

Ergebnisse der deutschen Spieler

Nadine König konnte sich auf Platz 8 in die Top-10 der Weltmeisterschaft einreihen.

Neben der herausragenden Leistung von Nadine konnten sich – mit einigem Abstand – noch sieben weitere deutsche Spieler in der ersten Hälfte des Teilnehmerfelds platzieren (s. Tabelle). Nach der WMC sind nunmehr noch fünf Deutsche unter den Top-100 des EMA-Rankings.

Deutsche Spieler(innen) bei der WMC 2010
Platz Name Tischpunkte Zählpunkte
8 Nadine König 26 748
51 Monica Jenjahn 20 173
61 Richard Stöckemann 19 210
63 Michael Zahradnik 19 200
70 Stefanie Duhme 18 258
75 Frauke Roos 18 144
87 Anne Schaefer 17 127
96 Dagmar Fischer 16 181
168 Silke Bansemer 11 -302
184 Kilian Stöckemann 9 -349
191 Elke Pünjer 8 -1024
  1. 20. September 2010, 12:26 | #1

    ein paar mehr von meinen (wenigen) Fotos findet Ihr auf http://www.flickr.com/photos/noluck/sets/72157624851079398/ – wer noch Fotos online hat, bitte Links einfach hier ergänzen – danke!

  1. Bisher keine Trackbacks

*