Home > Allgemeines > Klassische Meisterin im Jahr des Tigers

Klassische Meisterin im Jahr des Tigers

Monika Jenjahn (hier beim Rhododendron-Turnier 2010)

Mit dem letzten Punktspiel im Dezember ist die diesjährige 8. Vereinsmeisterschaft der Regionalgruppe Ammerland-Oldenburg zu Ende gegangen. Monika Jenjahn aus Westerstede ist neue Meisterin im klassischen Mah-Jongg.Sie holte sich den Titel souverän mit 22 Tischpunkten vor Friedrich Gerdes aus Ocholt (18 Tischpunkte) und Frauke Roos aus Bad Zwischenahn (17 Tischpunkte). Insgesamt nahmen 25 Spielerinnen und Spieler an den 5 Punktspielterminen teil, die im monatlichen Wechsel mit der Vereinsmeisterschaft in den Competition Rules in Edewecht ausgespielt werden. Zu den Spieltagen kamen regelmäßig auch Spieler der Gruppe aus Osterholz-Scharmbeck.

Elke Pünjer (beim Rhododendron-Turnier 2010)

Zusätzlich zu dem Titel der Edewechter Vereinsmeisterschaft wurde auch wieder um den Titel des „King Kong“ gepielt. Diesen Pokal erhält die Spielerin oder der Spieler mit den meisten Kangs während des Turniers. In diesem Jahr konnte Elke Pünjer aus Edewecht die Wertung für sich entscheiden. Sie rief insgesamt 11 Kangs.

Das Gesamtergebnis gibt es hier auf dieser Webseite (PDF-Dokument): Endergebnis 2010/2011

Die nächste klassische Meisterschaft in Edewecht im Jahr des Hasen beginnt übrigens am 10. Februar 2011.

  1. Nadine
    13. Dezember 2010, 21:31 | #1

    Herzlichen Glückwunsch euch Beiden! 🙂

  1. 16. Januar 2011, 19:22 | #1

*